Neubau Einfamilienhaus Beilngries

2014-2015
Leistungsphasen: 1-4
Bauherr: privat
Baukosten: o.A.

Der Neubau wird am Rand des Altmühltales errichtet und nimmt die Gebäudeproportionen und den knappe Dachüberstand des ortstypischen Jurahauses auf. Der offene, fließende Grundriss im Erdgeschoss setzt sich im Obergeschoss fort. Die gradläufige Treppe, die die im Norden angeordneten Nebenräume von den Wohnräumen im Süden trennt, bildet ein wichtiges Gestaltungselement. Die Treppenbrüstung zum Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss ist als rahmenlose Glasfassade ausgeführt. Über großflächige Dachfenster fällt so das Licht vom Dachgeschoss bis ins Erdgeschoss.


Projektsteuerung/ Bauleitung: Fa. Engelmann, Berching
Heizung/ Sanitär:---
Elektro: ----

 
     
<< zur Projektübersicht  |  nächstes Projekt>>